🤔 Häufig gestellte Fragen

Wieso brauche ich "Leih dir mein Auto" um mein Auto zu verleihen? Autoversicherungen schließen häufig die Verwendung des Fahrzeugs durch Dritte aus oder verlangen eine Extra-Gebühr um weitere Fahrer einzutragen. Aber Vorsicht: sollte beim Verleihen etwas passieren, verlierst du als Autobesitzer schnell deinen Schadenfreiheitsrabatt. Das kann für dich schnell teuer werden und eure Freundschaft belasten. Mit Leih dir mein Auto brauchst du dir darüber keine Gedanken zu machen.


Wie und wo ist mein Auto versichert? Dein Auto ist bei unserem Versicherungspartner für die Zeit des Verleihvorgangs versichert. Die Versicherung umfasst eine Voll- und Teilkaskoversicherung sowie Haftpflichtversicherung. 


Kann ich mit dem Verleihen meines Autos Geld verdienen? "Leih dir mein Auto" ist speziell für das Verleihen von Autos unter Freunden und Nachbarn entwickelt. Kommerzielles Autoverleihen ist nicht erlaubt. Zwischen dir und den Leihern findet über "Leih dir mein Auto" keine Transaktion statt. Wenn ihr für die Nutzung ein Entgelt vereinbart, macht ihr dies persönlich unter euch.


Was kostet Leih dir mein Auto? "Leih dir mein Auto" ist für Autobesitzer vollständig kostenlos! Leiher bezahlen eine Gebühr pro Verleihtag. Diese ist abhängig von der Kategorie des Fahrzeugs und der gewählten Selbstbeteiligung. Mehr Details findest du auf unserer Pricing-Seite.


Kann ich den Selbstbehalt reduzieren? Autoleiher können den Selbstbehalt für € 5 pro Leihtag von €1.000 auf €300 reduzieren. Du entscheidest das ganz einfach in der App vor jedem Trip.



Die einfachste Art, ein Auto an Freunde und Nachbarn zu verleihen.

Links

Home

Preise

Mission

FAQ

Impressum

Mit 🤍 entwickelt in Berlin